Kräutersüppchen

6 Portionen
150 g mehlig kochende Kartoffeln, 3 Schalotten, 2 Bund Frankfurter grüne Sauce-Kräuter, 50 g Butter, Salz, 600 ml Kalbsfond, 600 ml Milch, Pfeffer, 1 Eigelb, 1 Prise Mehl

Kartoffeln und Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Kräuter zupfen.
Butter leicht bräunen, die Schalotten- und Kartoffelwürfel darin anschwitzen und salzen. Kalbsfond und Milch dazu gießen und ca. 6-8 Minuten leise köcheln lassen. Kräuter zufügen, 2 Minuten mit köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren, danach durch ein Sieb passieren und mit Pfeffer abschmecken.
Ist die Suppe zu dünn kann man Sie, dann Eigelb mit Mehl vermischen und die Suppe damit abbinden.

Dazu empfehlen wir unseren 2016er Blanc de Noir trocken

Aktuell

Frisch und Fruchtig

Für Sie mehr

Probepakete

Genießerstunden

mit unserem Premium-Probepaket mehr

Rezepte

Sommerzeit

Rosézeit,leicht und frisch.mehr

Newsletter

zur Anmeldung